4Y1A – Internationaler Tag der Zivilluftfahrt

Team 4U1A wird aktiv sein als 4Y1A aus Wien, Österreich während des Internationalen Tages der Zivilluftfahrt, 7. – 11. Dezember 2021. Der Betrieb wird auf KW-Bändern erfolgen. QSL über UA3DX, ClubLog OQRS.

Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, die gegründet wurde in 1944 bei der Unterzeichnung des Übereinkommens über die internationale Zivilluftfahrt (Chicago-Konvention). ICAO kooperiert mit 191 Unterzeichner des Übereinkommens und globale Industrie- und Luftfahrtorganisationen zur Entwicklung internationaler Standards und bewährter Verfahren (STEIL), die Staaten dann bei der Ausarbeitung ihrer rechtsverbindlichen nationalen Zivilluftfahrtgesetze verwenden.

Aktuell gibt es mehr als 10 000 STEIL, was sich in widerspiegelt 19 Anhänge zum Abkommen von Chicago, beaufsichtigt von ICAO, und es ist durch diese SARPs und die ICAO Complementary Policy, Audit- und Kapazitätsaufbaumaßnahmen ist das heutige globale Luftverkehrsnetz in der Lage, mehr als 100 000 Flüge täglich, und das ist sicher, effizient und sicher in jeder Region der Welt.

4Y1A ist Teil des UN International Awards Program. Beachtung, Österreich ist das DXCC-Land für 4Y1A.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Aufstellen
Benachrichtigungen einstellen
Gast
0 Kommentare
Feedback eingefügt
Alle Kommentare anzeigen
0
Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Bitte, Kommentar!x