Perseidy 2022

Einer der beliebtesten Meteorschauer des Jahres steht bevor! Meteorschauer bilden sich, wenn die Erde durch Trümmer fließt, von Kometen und Asteroiden zurückgelassen. Im Laufe der Zeit verteilen sich sandähnliche Trümmerstücke in diesen Strömen über die Länge der Umlaufbahn des Mutterobjekts um das Sonnensystem. "Sternschnuppen" sind immer sichtbar, wenn eines dieser Fragmente mit der Erdatmosphäre kollidiert und normalerweise in einer Höhe von etwa 70 zu 100 km.

Perseiden sind schnelle Meteore, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 59 km/s) und sie hinterlassen oft eine visuelle Spur. Kombiniert mit der Fülle dieses Schwarms stellen sie eine hervorragende Gelegenheit dar Meteorstreuung Verbindungen. Es sei denn, der Nachthimmel ist von Wolken verdeckt, Auch eine visuelle Beobachtung ist möglich.

Die Perseiden begannen am 17. Juli und dauern bis zum 24. August, mit einem erwarteten Maximum um den 13. August herum 2022.

In einigen Jahren wurde auch ein sekundäres Maximum mit einem zeitlichen Abstand von mehreren Stunden beobachtet (zum Beispiel im Jahr 2008 war der Abstand zwischen den Maxima 20 Std). Die Anzahl der Bounces ändert sich jedes Jahr, es sind oft mehr als 80, in manchen Jahren erreicht sie einen Wert von 200. Während der Perseiden sind jedes Jahr eine Vielzahl von Stationen aus ganz Europa aktiv. Die günstigsten Zeiten für Verbindungen in Richtung SW-NE 07-12 koordinierte Weltzeit, in V-Z-Richtung 12-20 UTC ein JV-SZ 20-02.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Aufstellen
Benachrichtigungen einstellen
Gast
0 Kommentare
Feedback eingefügt
Alle Kommentare anzeigen
0
Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Bitte, Kommentar!x