Zeitschriften Radiožurnál und Radioamatér v roku 2017

römisch, OM3EI, kündigte eine Änderung in Bezug auf das von Ham Radio Print herausgegebene Magazin in OK unter dem Namen Radioamatér und in OM als Rádiožurnál an. Aus finanziellen Gründen entschied sich der Tschechische Rundfunkklub, die Zeitschrift Radioamatér herauszugeben 2017 nur in elektronischer Form. Der wirtschaftliche Nutzen liegt auf der Hand, die Kosten für Druck und Versand des Magazins werden eingespart. Die letzte Papierausgabe von Radioamatér wird Nr 6/2016. Elektronische Zeitschrift

Deswegen, dass es sich um eine gemeinsame tschechisch-slowakische Zeitschrift handelt, die in OK unter dem Namen Radioamatér und in OM als Rádiožurnál veröffentlicht wird, Dieser Schritt betrifft auch die slowakischen Abonnenten von Rádiožurnál. Wenn Rádiožurnál weiterhin in Papierform erscheinen soll, es würde bedeuten, aufgrund der geringeren Stückzahl, eine starke Erhöhung der Druckkosten. Zusätzlich, Auch die Herausgabe zweier unterschiedlicher Ausgaben derselben Zeitschrift würde zusätzliche Kosten verursachen. Aus den genannten Gründen gibt es keine andere Möglichkeit, vergehen einfach von Jahr 2017 auch mit Rádiožurnál für die elektronische Version.

Das elektronische Magazin ermöglicht wesentlich höhere Aktualität Information, da es nicht gedruckt werden muss und seine Verteilung eine Sache von Minuten ist. Diese Aktualität wird dadurch noch verstärkt, mit dem er auskommen wird monatliche Periodizität, im Vergleich zu den heutigen zwei Monaten. Das Magazin wird im A4-Format sein und alle Seiten werden sein bunt. Verschiedene interaktive Elemente werden nach und nach eingeführt, die das Magazin um eine neue Dimension bereichern werden. Das sind alles Vorteile, die das elektronische Magazin bringen wird.

Seit Januar 2017 Daher werden Rádiožurnál und Radioamatér in elektronischer Form als vollfarbige Monatszeitschrift veröffentlicht. Es wird möglich sein, es auf einem Computer zu lesen, Tablet und Handy, es wird durchsuchbar sein, und nicht nur in der aktuellen Ausgabe, sondern auch in älteren Ausgaben.

Es wird auch eine Papierversion geben

Viele Leute forderten eine elektronische Version, fragte es sie. Sie werden alle zufrieden sein. Das wurde aus Gesprächen bei persönlichen Treffen und aus anderen Reaktionen deutlich, dass es eine Sektion von Amateuren gibt - wie in OM, so auch in OK - die aus verschiedenen Gründen weiterhin ein Papiermagazin bevorzugen. Diese Gründe können die Nichtverfügbarkeit des Internets oder Computers sein, Unbehagen beim Lesen vom Monitor, Unfähigkeit, eine Zeitschrift im Bett oder auf der Toilette zu lesen (Hi), oder es ist einfach die Notwendigkeit, das Magazin physisch zu greifen und darin zu blättern.

Damit diese Funkamateure nicht ohne ihre Lieblingszeitschrift dastehen, wird aus dem Jahr sein 2017 zusätzlich zu seinem elektronischen Magazin herausgegeben Papierversion. Während die elektronische Version ein monatliches Magazin im A4-Format sein wird, Papierversion wird veröffentlicht 4-mal pro Jahr und werde dabei sein A5-Format, in dem Rádiožurnál in den ersten fünf Jahren seiner Entstehung veröffentlicht wurde.

Der Inhalt der Papierausgabe wird aus ausgewählten Artikeln aus elektronischen Ausgaben bestehen, mit Ausnahme der Bedingungen und Ergebnisse des Rennens. Praktisch wird das Papiermagazin eine Zusammenfassung von Artikeln aus den vorherigen drei Ausgaben des elektronischen Magazins sein.

Die Zeit wird es zeigen, ob Interesse an der Papierform besteht und ob diese beibehalten wird. Aber es ist eine Anstrengung, damit jeder ein solches Magazin haben kann, welcher ist ihm näher.

Derzeit sind wir zusammen mit dem Tschechischen Rundfunkklub noch am Feintuning der technischen Details. ČRK-Mitglieder haben ein elektronisches Magazin im Rahmen ihrer Mitgliedschaft, in der Slowakei wird Rádiožurnál weiterhin für Abonnenten sein.

Abonnementbetrag für einzelne Versionen:

16 € – nur elektronische Version, Format A4, 12 Zahlen pro Jahr
20 € – nur Papierversion, Format A5, 4 Zahlen pro Jahr
24 € – sowohl elektronische als auch Papierversionen

Liebe Freunde, Leben und technischer Fortschritt bringen Veränderungen. Obwohl sich die Form des Magazins ändern wird, aber sein Inhalt ist wichtig, die auf hohem Niveau bleiben wird und unser Magazin zu den führenden europäischen Amateurfunkzeitschriften zählt. Deshalb glauben wir, dass Sie uns weiterhin begünstigen werden.

Feder: http://hamradio.sk/

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Aufstellen
Benachrichtigungen einstellen
Gast
0 Kommentare
Feedback eingefügt
Alle Kommentare anzeigen
0
Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Bitte, Kommentar!x