Einladung an 24. Original QRP-Wettbewerb (OQRPC)

QRP-Wettbewerbs-Community (QRPCC) lädt alle QRP-Traffic-Enthusiasten zur nächsten Runde des Original QRP Contest ein. Schon vor der letzten Runde (Dezember 2007) Ich habe eine Einladung zu dieser Seite platziert. Weil ich das denke, dass dies eine sehr interessante Aktivität ist und dass es nie genug Propaganda gibt, Ich lade mich wieder ein.

Der Hauptzweck dieser Aktivität besteht darin, kreative und unkonventionelle Amateuraktivitäten zu unterstützen, wie Hausbaugeräte (Zuhause gebraut), oder einfach anders als sonst ausstrahlen “Luxus” Transceiver.

Diese Aktivität hat, im Gegensatz zu anderen Rassen eher der Charakter des Treffens auf den Bändern. Die Ergebnisblätter zeigen, dass viele Betreiber nur an einem teilnehmen, oder zwei Stunden mit einem selbstgebauten Single-Band-Gerät, ohne Anstrengung für einen Highscore, oder sogar Sieg.

Aber wer will schon zeigen, dass sogar ein QRP-Betreiber ein begeisterter Rennfahrer sein kann, er heißt auch.

Elecraft K1 + Begali Traveller light

Rennbedingungen

Datum (und Uhrzeit:

  • 5. – 6. Juli 2008 (das erste Wochenende im Juli), Samstag 15:00 – Sonntag 15:00 UTC.
  • Die Mindestruhezeit beträgt 9 Std. Es kann in zwei Teile geteilt werden. Mehr Pausen möglich, aber die beiden längsten müssen mindestens zusammen sein 9 Std.

Teilnehmer:

  • Alle Betreiber, mit original QRP-Gerät, ob kommerziell hergestellt, nebo hausgemacht, einschließlich dieser Geräte, die mehr Leistung übertragen können, als 5W (Dies ist die allgemein akzeptierte Grenze für die QRP-Leistung), zum Beispiel IC-703, SG 2020, FT-7, K2 und dergleichen. Dazu gehören auch QRP-Versionen von industriell gefertigten QRO-Transceivern wie dem TS-130V, FT-707S, und andere…
  • Stationsbetreiber mit QRO-Geräten (>20W), Sie sollten auch ein Tagebuch mit der auf die QRP-Ebene heruntergeladenen Leistung senden, wird aber in der Checklog-Kategorie aufgeführt.

Bänder und Frequenzen:

  • CW-Abschnitte von 80m Bändern, 40m ein 20m

Anruf:

  • CQ OQRP

Kategorie:

  • Nur CW Einzeloperator. Es ist möglich, mehrere verschiedene Geräte nacheinander zu verwenden, jedoch nur eines gleichzeitig.
    • V L P : (1W out nebo 2W in)
    • Q R P : (5W out nebo 10W in)
    • M P : (20W out nebo 40W in)
    • Es gibt keine QRO-Kategorie

Übertragener Code:

  • RST + Verbindungsnummer + kategorie
  • zum Beispiel: 599 001 VLP

Wertung:

  • Der Bewerter zählt 4 Punkte zur Verbindung mit einer anderen Rennstation, wessen Tagebuch wird verfügbar sein.
  • Andere Verbindungen zählen für 1 das.

! BEACHTUNG ! VON 23. RÄDER NEU: HANDGEFERTIGT – BONUS

Um den kreativen Geist der QRP-Amateure zu unterstützen, werden die Einrichtungen genutzt, die der Betreiber selbst gemacht hat, mit einem Bonus belohnt 15% Punkte im Fall, dass es sich um einen aus einem Bausatz zusammengebauten TX oder TRX handelt, oder auch 30% Punkte im Fall, dass es sich um ein Originalgerät eigener Konstruktion handelt.

Diese “Handgemachte Bonuspunkte” sie können nur für ein Band deklariert werden, während in den anderen Bändern der Teilnehmer kommerziell hergestellte Geräte benutzte.

SW20+ a LDG AT100
Multiplikatoren:

  • Der Bewerter zählt 2 Multiplikatorpunkte für jedes DXCC-Land (+ IT9) zur Verbindung mit einer anderen Rennstation, wessen Tagebuch wird verfügbar sein.
  • Ansonsten liegt jedes DXCC-Land im Rückstand 1 Multiplikatorpunkt.

Endergebnis:

  • Die Summe der Anschlusspunkte, multipliziert mit der Anzahl der Punkte pro Multiplikator.
  • Das Ergebnis wird vom Bewerter berechnet. Versuchen Sie nicht, das Ergebnis selbst zu berechnen, Sie haben keine Ahnung, wer sendet und wer sendet kein Protokoll an den Bewerter.Was bedeutet, dass jedes Tagebuch willkommen ist und erwartet wird. Vielleicht nur 3 QSO auf der Postkarte.

Tagebücher:

  • Es ist für Papiertagebücher erstellt diese Form.
  • In jedem Fall muss das Deckblatt des Tagebuchs Ihren Namen enthalten, die Anschrift, Rufzeichen, und eine ausgeprägte Ruhezeit.
  • Bei einem Papiertagebuch müssen die einzelnen Bänder getrennt sein.
  • Listen Sie auch alle in der Anlage verwendeten Geräte auf, einschließlich ihrer Leistung (oder Stromverbrauch). Kurzbeschreibung der selbstgebauten Geräte.
  • Vergessen Sie nicht, nach Bonuspunkten für selbstgemachte Ausrüstung zu fragen.
  • Senden Sie Zeitschriften bis spätestens 31. Juli 2008 an die Adresse :
    DR. Hartmut Weber, DJ7ST, Schlesierweg 13, D-38228 SALZGITTER, Deutschland.
  • Protokolle als Dateien von Ihrem Computer an eine E-Mail-Adresse senden:
    oqrpc(at-zeichen)qrpcc.de
  • Versenden Sie das Tagebuch in elektronischer Form als Cabrillo, oder STF (einfache Textdatei).
  • Für die Konvertierung eines Papierjournals in eine Computerdatei wird eine Windows-Version von LM empfohlen (von DL8WAA)
  • Ihre Marke muss in der Betreffzeile stehen, zum Beispiel: “23rd OQRP-Protokoll von OK9XYZ”

Weitere Informationen und Details zum Versenden des Tagebuchs finden Sie auf der Website http://www.qrpcc.de

73/2 es cu in OQRPC !
“Ding”, Hartmut Weber, DJ7ST G-QRP-C #110

FT-817

Einladung für angehende Telegrafisten

Ich kenne mehrere Amateure, Wer dann, was sie mit der Konzession gemacht haben (heute, während, wenn der Telegrafietest nicht mehr obligatorisch ist) begann Telegrafie zu lernen. ich komm echt nicht drauf. Nicht viele von ihnen, aber sie existieren. Ich kenne sogar zwei, wer hat angefangen, morse zu lernen “auf alten Knien”, obwohl sie seit vielen Jahren Zugeständnisse gemacht haben. Irgendwie haben sie aber immer noch nicht den Mut, auf der Band aufzutreten. Meistens haben sie Sorgen, dass die Anti-Station auf ihnen “wird rauskommen” zu schnell und wird nach etwas fragen, sie werden es nicht nehmen und es wird eine Schande sein.

Ich denke, dass eine Aktivität wie diese (OQRPC) ist die perfekte Gelegenheit, es auszuprobieren. Es ist ein Rennen, der übergebene Code ist also relativ kurz. Die meisten Betreiber senden nicht mit schwindelerregender Geschwindigkeit. Plus, weil sie wissen, dass sie wenig Macht haben, sie wiederholen den übergebenen Code oft mehrmals. Ist auch kein Problem “für Buche” zuhören, was die Station in der vorherigen Verbindung sendet und leite daraus ab, was mir geben wird. (nur die QSO-Nummer wird um eins höher, vielleicht noch ein RST).

Der Vorteil ist auch, dass, dass das Rennen dauert 24 Std. Dann, was ist mit so einem Anfänger nach dem dritten QSO absolut mental (ich fyzicky) läuft aus (Ich mache keine Witze, Angst und Nervosität können einen Menschen sehr schnell überkommen), er kann ein oder zwei Stunden brauchen und es dann noch einmal versuchen. Vielleicht auf einer anderen Band. Es ist genug Zeit.

Ich erinnere dich noch einmal daran, was der Veranstalter in die Einladung schreibt: Senden Sie in jedem Fall ein Tagebuch an den Bewerter. Auch wenn es nur drei Verbindungen brauchte, die auf der Postkarte gesendet wurden.

Also NSL in OQRPC 5. Juli.

SW40
Er übersetzte frei ins Tschechische und fügte seine Notizen hinzu: Jarda ok1hdu
MNI TNX für Veröffentlichungsvertrag, das Original findet ihr unter http://599.cz/view.php?cisloclanku=2008061501

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Aufstellen
Benachrichtigungen einstellen
Gast
0 Kommentare
Feedback eingefügt
Alle Kommentare anzeigen
0
Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Bitte, Kommentar!x