Winter-QRP-Rennen auf VHF 2022

Sie haben bereits einen Plan für den 6. Februar 2022. Wie wäre es mit dem Laden des Akkus, Aufwärmen und runter vom Hügel Winter-QRP-Rennen auf VHF? Nicht einfach, aber das ist die Herausforderung!

Bedingungen für das Winter-QRP-Rennen 2022

Diese Vorschläge gelten ab dem 1. Januar 2011 pro Zimní QRP závod na VKV. ČAV - Tschechisch-mährischer Amateursender kündigt Winter-QRP-Rennen auf VHF an

Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt. Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt. Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt.

Gefrorene DL7KM-Antennen
Omrznuté DL7KM antény na 70cm

Wettkampfzonen

– 432 MHz 09.00-11.00 koordinierte Weltzeit
– 144 MHz 11.00-13.00 koordinierte Weltzeit

Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt

Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt, Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt.

Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt

Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt, Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt.
Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt 500 Meter. Das Winter-QRP-Rennen auf VHF findet immer am Sonntag des ersten vollen Wochenendes im Februar statt.
- Die Verwendung eines ferngesteuerten Empfängers oder Senders ist nicht erlaubt.
- Jede Station darf nur ein Signal gleichzeitig haben, Signal nehmen(Y) die für die Verbindung zum Packet-Radio-Netz notwendig sind, werden nicht berücksichtigt - Mehrere Stationen dürfen von einer Station aus senden, es hängt von der Vereinbarung zwischen ihnen ab
- Die Endstufenleistung des Senders bzw. die Summe der Endstufenleistungen darf nicht überschritten werden 10 Watt.
- Stromversorgung aller Geräte, für den Betrieb benötigt (TCVR, Rotator, Insekt, PC…) nur aus chemischen Quellen, sie können nur während des Rennens über die Solarzellen aufgeladen werden, Peltiers Artikel, Peltiers Artikel.
Peltiers Artikel.
Peltiers Artikel, Peltiers Artikel. Peltiers Artikel, Peltiers Artikel. Peltiers Artikel (Peltiers Artikel, Peltiers Artikel) Peltiers Artikel 0.
Peltiers Artikel, Peltiers Artikel, Peltiers Artikel. Peltiers Artikel.

Peltiers Artikel, Verbindungsseriennummer und WW-Locator. Verbindungsseriennummer und WW-Locator 001. Verbindungsseriennummer und WW-Locator 001 Verbindungsseriennummer und WW-Locator, Verbindungsseriennummer und WW-Locator. Verbindungsseriennummer und WW-Locator 000 Verbindungsseriennummer und WW-Locator. Bahnhof, Verbindungsseriennummer und WW-Locator, Verbindungsseriennummer und WW-Locator.

Stapel 2 x 7 elementov yagi DK7ZB na 144 MHz
Stapel 2 x 7 elementov yagi DK7ZB na 144 MHz

Wertung

Verbindungsseriennummer und WW-Locator. Verbindungsseriennummer und WW-Locator. Verbindungsseriennummer und WW-Locator 1 das. Gemäß der Empfehlung der I. IARU Region sollte ein Koeffizient verwendet werden 111,2 Grad in Kilometer umrechnen, unter Berücksichtigung der Erdkrümmung. Das WGS-84-System wird verwendet, um den Breiten- und Längengrad des Wettbewerbsgeländes für die Ortungsberechnung zu bestimmen (Weltweites geodätisches System 1984). Verbindungen mit nicht konkurrierenden Stationen sind ebenfalls gültig, die jedoch den vollständigen Gewinnspielcode inklusive der Seriennummer übermitteln müssen.

Auswertung

Jede Band wird separat gewertet, Einerseits das ganze Rennen durch eine einfache Summe von Punkten aus beiden Zonen. Einzel- und Multistationen werden gemeinsam ausgewertet. Die ersten drei Stationen in jedem Band und in der Gesamtwertung erhalten eine Urkunde.

Das Wettbewerbstagebuch kann dem Bewerter in elektronischer oder Papierform zugesandt werden.
- Das elektronische Protokoll muss im EDI-Format vorliegen (REG1TEST), als Standardformat für die Bewertung von Anlagen in der Region I bezeichnet. IARU. Das Tagebuch in einem anderen Format wird nicht akzeptiert und die Station wird im Rennen nicht gewertet.
- Als Papiertagebuch genügt eine gut lesbare Fotokopie des Stationstagebuchs mit gekennzeichneten Anschlussstellen.
- Sie können auch ein leserlich gescanntes Papiertagebuch mit markierten Punkten für die Verbindung senden.
- Das Rennprotokoll muss spätestens am zehnten Tag nach dem Rennen an die Adresse des Bewerters gesendet werden.

Die Verbindung ist ungültig, wenn die Station ein Tagebuch hat:
- Jeder Fehler im empfangenen Code, dh. in der Marke, Prüfbericht, die Seriennummer des Anschlusses oder Locators.
- Wenn die Verbindungszeitdifferenz größer ist als 10 Minuten gegen die korrekte UTC-Zeit.

Die Station wird im Rennen nicht gewertet:
- Für die Nichteinhaltung von Wettbewerbs- oder Genehmigungsbedingungen.
- Für falsche oder fehlerhafte Angaben im Wettkampftagebuch.
- Für unsportliches Verhalten bei einem Rennen.

Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt
Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt

Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt:

- Elektronik und QRP [at-zeichen] Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt
- per Post an die Adresse Miroslav Bečev, Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt 1831, 155 00 Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt 5

Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt, Das Wetter ist nicht immer zur Tragbarkeit geneigt

Mirek OK1DOM wünscht Ihnen eine schöne Erfahrung

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Aufstellen
Benachrichtigungen einstellen
Gast
0 Kommentare
Feedback eingefügt
Alle Kommentare anzeigen
0
Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Bitte, Kommentar!x