VK0GC – Macquarie-Insel

Die subantarktische Insel Macquarie liegt auf halbem Weg zwischen Australien und der Antarktis, 17 294km von der Slowakei, im Quadrat QD95KI. Es ist unglaublich, es ist im Februar 25 Jahre, dass ich auf dem 80m-Band eine Verbindung zu dieser seltenen Insel hatte.

Vertikale Antenne, mit dem ich diese DX-Verbindung hergestellt habe, wir sind in 1984 gebaut vom Radioclub OM3KFY in Stupava. Es wurde an einer hohen Eiche befestigt, auf einem Holzstab ca. 22m über dem Boden. Der Strahler bestand aus Kupferdraht mit einem Durchmesser von 4 mm und vier Radiale mit einem Durchmesser von 2 mm wurden etwa 4 m über dem Boden befestigt. Wir legen die Antenne nach hinten 2 Std, es war sofort betriebsbereit, Es war keine zusätzliche Anpassung erforderlich.

Formeln zur Berechnung der vertikalen Antennenabmessungen:
Emitter = 6950/f (18,31m)
radial = 7500/f (19,76m)
Koaxialkabel 50 Ohm-Viertelwellenabschnitt (13m) für die Betriebsfrequenz 3,795 MHz

Damals stellte ich einen Rekord auf dem 80-m-Band auf, zum 1 Wurf. 50 Mindest. Ich hatte Verbindungen zu allen Kontinenten (6) und das ohne die Hilfe eines DX-Clusters und eines Mobiltelefons !

Sie 73 ! Fee, OM3CAQ

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Aufstellen
Benachrichtigungen einstellen
Gast
0 Kommentare
Feedback eingefügt
Alle Kommentare anzeigen
0
Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Bitte, Kommentar!x