SDR Flex-6000

FlexRadio Systems kündigt die Einführung einer neuen Linie auf dem Funkamateurtreffen in Dayton an SDR Transceiver der Flex-6000-Serie. Es stellt ein neues SmartSDR-Konzept mit äußerst interessanten Features dar.

Zum Beispiel ermöglicht der Flex-6700 höre gleichzeitig in acht Receivern ab 0,03 mache 77MHz a 135 mach 165MHz. Sie können somit die Öffnung von 10-m-Bändern überwachen, 6m, 4m oder 2m beim Hören von DX auf 40m. Es ist ausgestattet 1Gb-Ethernet-Port, was das Anlegen einer Gegenstelle vereinfacht.

Die Parameter des Empfängers sind erstklassig: 3rd IP0 bis +45dB und IMD DR3 110dB. Gleichzeitig zeichnen sich SDR-Geräte selbst bei minimalem Abstand zum Störsignal durch diese Werte aus. Auch die Reinheit des Oszillatorsignals wird deutlich verbessert: -130dBc/1kHz, -146dBc/10kHz bis -152dBc/100kHz.

Eine achtseitige Beschreibung des SDR Flex-6000 können Sie unter herunterladen www.flexradio.com/FLEX-6000.pdf

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Aufstellen
Benachrichtigungen einstellen
Gast
0 Kommentare
Feedback eingefügt
Alle Kommentare anzeigen
0
Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Bitte, Kommentar!x